MONDAYS

 

Sommersonnenstrände


Auch mit kleinen Kindern kann man ohne Probleme in den Urlaub fahren. Sehr gut eignen sich dazu Strandurlaube zum Relaxen, bei denen Ihr Kind zum Beispiel im Sand buddeln kann. Doch auch bei einem Badeurlaub ist es immer besser, wenn Sie mit dem oder der Kleinen nicht erst in warme Länder, wie Italien oder Spanien verreisen. Genauso schön kann es zum Beispiel auch an der Nordsee, in einem Westerland Hotel auf Sylt, sein. Sie haben so keine allzu lange Anreise und Ihr Kind lernt im frühen Alter schon das deutsche Meer kennen.

Damit es Ihrem Kind am Meer nicht langweilig wird, während Sie sich entspannt auf einer Gartenliege sonnen, sollten Sie einige Spielsachen mitnehmen, am besten gleich ein paar Sandkastenspielzeuge wie Schaufeln und Eimer. Damit kann Ihr Kind sich dann in Sand und Wasser austoben, Sandburgen bauen und vieles mehr. Genauso schön kann aber auch eine Quietsche-Ente sein, mit der das Kind im Schwimmring mit Ihnen zusammen im Wasser planscht. Wenn Ihr Kind schon etwas größer ist, hat es vielleicht eher an einer Wasserpistole Spaß, die es mit anderen Kindern in heißen Schlachten zum Einsatz bringt.

Doch egal, mit was sich Ihr Kind im Urlaub beschäftigt, muss immer auch an Sonnenschutz gedacht werden. Erst einmal sollten Sie Ihr Kind ausreichend mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor einreiben und darauf achten, dass alle wichtigen Köperpartien, wie Schultern, Füße und vor allem der Kopf zusätzlich geschützt werden. Auf den Kopf des Kindes gehört auf jeden Fall ein Hut oder Cappy. Und auch ein T-Shirt beim Schwimmen kann helfen. Außerdem sollte Ihr Kind nicht den ganzen Tag im Sand in der Sonne sitzen, sondern sich auch mal in den Schatten unter ein Sonnensegel zurückziehen. Vor allem in den Mittagsstunden, wenn die Sonne am höchsten steht, ist das besonders wichtig. Nutzen Sie also am besten die Zeit, in ein kleines Café zu gehen und sich unter einem Sonnensegel ein paar leichte Gerichte schmecken zu lassen.

Der Strandurlaub an der Nordsee in einem Westerland Hotel wird Ihnen und vor allem auch Ihrem Kind viel Freude bereiten, da es sich dabei einfach um einen entspannten Badeurlaub handelt, bei dem Ihr Kind viel im Sand spielen darf und alle einfach einen Riesenspaß haben.