MONDAYS

 

Badespielzeug für die Kleinsten


Badespielzeug für die Kleinsten bedeutet Vergnügen für die Kleinsten. Wenn die tägliche Badezeit gekommen ist, beginnt für die meisten Kinder die schönste Zeit des Tages. Bereits beim Einlassen des Badewassers wissen sie: Jetzt beginnt der Spaß im Wasser. Besonders interessant wird das Badevergnügen, wenn das Wasser durch spezielle Farben einfach in ein wunderbares ozeanblau oder weitere Farben, wie gelb oder ein zartes rosa verwandelt wird. Die Wasserfarben sind natürlich dermatologisch getestet, belasten die Umwelt nicht und schaden vor allem der empfindlichen Kinderhaut nicht. Und damit erst gar keine Langeweile in der Wanne aufkommt, gibt es Badespielzeug für die Kleinsten. Da gibt es selbstverständlich geschlechtsspezifische Unterschiede beim Spielzeug. Kleine Mädchen lieben es zum Beispiel, ihren Puppen die Haare zu waschen. Kleine Jungen dagegen spielen am Liebsten mit kleinen Wasserbooten. Allerdings ist es bei den ganz Kleinen egal, ob es sich beim Badespielzeug ein Entchen oder Eimerchen oder Gießkännchen handelt. Ob nun Quietscheentchen, Eimerchen oder Schäufelchen, die Kleinsten werden ihre wahre Freude beim Baden haben. Und für die Eltern gibt es darüber hinaus praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten für Badespielzeug. Am Besten geeignet sind Aufbewahrungsnetze, die es in bunten und kindgerechten Ausführungen gibt. Diese lassen sich dekorativ über der Badewanne aufhängen. Vorteilhaft ist dabei, dass das benutzte Badespielzeug in Ruhe abtropfen kann. Praktisch sind die Aufbewahrungsmöglichkeiten und werden durch ihre Aufmachung zum dekorativen Element im Badezimmer. Mehr zum Thema Badespielzeug und Aufbewahrung erfahren Sie hier: Badespielzeug.org/baby-badespielzeug. Beim Stöbern auf dieser Webseite werden Eltern bemerken, wie viel Spaß es doch macht, für die Kleinsten das passende Spielzeug zum Planschen auszusuchen. Das Strahlen in den Kinderaugen, wenn sie das erste Mal das neue Spielzeug sehen, ist unbeschreiblich und immer wieder einen Einkauf wert.